Wir sind nicht alleine unterwegs, deshalb haben wir verschiedene Partnerschaften und Kooperationspartner. 

  

Österreichische Evangelische Allianz

Wir sind Mitglied der Österreichischen Evangelischen Allianz und arbeiten aktiv in der Arbeitsgruppe Interkulturell (AGIK) mit. 

Über die Allianz sind wir mit der AGIK Schweiz und der AMIN Deutschland vernetzt. 

Auch europa- und weltweit gibt es das Netzwerk der Refugee Highway Partnership. 

 

Bibelgesellschaft

Die Bibelgesellschaft in Österreich hat ein sehr großes Anliegen für die Fremdlinge im Land, läßt den Schubhäftlingen die Bibel in ihrer Muttersprache zukommen und hat spezielle Literatur für die Flüchtlinge und Flüchtlingsarbeit entworfen. Informiere dich unter: www.bibelgesellschaft.at

 

Innsbruck Stadt der Hoffnung 

Aus der jahrelangen Flüchtlingsarbeit und anderen diakonischen Tätigkeiten ist im Jahre 2010 der Verein Innsbruck Stadt der Hoffnung entstanden. In verschiedenen Teams wird den Aussenseitern der Gesellschaft mit Liebe, Würde und praktischer Hilfe begegnet.

 

Hilfe die ankommt

Seit kurzem haben wir auch mit "Hilfe die ankommt" eine Kooperationsvereinbarung.

Spenden für die Flüchtlingsarbeit der einzelnen Teams können über das Konto von "Hilfe die ankommt" einbezahlt werden und sind steuerlich absetzbar. Bitte im Vermerk das jeweilige Team (Oasis, House of Hope oder InterTreff) angeben. 

 

www.hilfedieankommt.at

UniCredit Bank Austria AG

IBAN: AT66 1200 0516 0720 0373

BIC: BKAUATWW

Hilfe die ankommt - in Österreich eingetragene spendenbegünstigte Einrichtung unter SO 1609

Sitz: 1210 Wien, Ispergasse 22, ZVR: 860764403